Wissenswertes über ...

Dampfdrucktabelle



Die Dampfdrucktabelle gibt an, welche Menge an Feuchtigkeit von Luft bzw. Druckluft bei einer bestimmten Temperatur maximal aufgenommen werden kann.

Die maximale Feuchtigkeitsmenge ist dabei nur abhängig von der Temperatur und unabhängig vom Druck!



• Luft bzw. Druckluft beladen mit der maximalen Feuchtigkeitsmenge bezeichnet man als gesättigt.
• Luft bzw. Druckluft beladen mit einer geringeren als der maximalen Feuchtigkeitsmenge bezeichnet man als untersättigt.
• Luft bzw. Druckluft beladen mit einer höheren als der maximalen Feuchtigkeitsmenge ist „theoretisch übersättigt“ –
  die überschüssige Feuchtigkeitsmenge kondensiert als flüssiges Wasser aus und es entsteht gesättigte Luft

Home   → Zurück